Fussreflexzonenmassage

«… stabilisiert und harmonisiert Ihren Körper»

Fussreflexzonenmassage

«… stabilisiert und harmonisiert Ihren Körper»

Fussreflexzonenmassage (FRZM)

Mit Reflex wird die Antwort des Körpers auf einen Reiz bezeichnet.

Die Eigenschaft des Körpers, sich in allen Körperteilen zu spiegeln, macht sich die Reflexzonenmassage zu Nutze. Durch Daumendruck wird ein Reiz auf die Reflexzonen gegeben, der sich auf die entsprechenden Organe oder Körperteile auswirkt.

Das Hauptziel dabei ist die Entspannung und damit eine Verbesserung der Blutversorgung der inneren Organe.

Durch den Abbau von Spannungen wird die Selbstheilungskraft unterstützt. Der Körper wird harmonisiert und stabilisiert. Die Organfunktionen werden verbessert.

Wird angewendet bei

  • Rücken- und Gelenkschmerzen
  • muskulären Verspannungen und Belastungen
  • Verdauungsbeschwerden
  • Zyklus- oder anderen hormonellen Störungen
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Schlafstörungen, Erschöpfungszustände
  • Anfälligkeit auf Infektionen
  • Allergien (Heuschnupfen, Asthma, Neurodermitis)
  • Stoffwechselstörungen und -schwächen
  • rheumatischen Beschwerden

Fussreflexzonenmassage (inkl. Fussbad)
Stundenansatz CHF 120.- (inkl. MWST)
ab 45 Minuten

Die Fussreflexzonenmassage wird von den meisten Zusatzversicherungen der Krankenkassen bezahlt. Bitte informieren Sie sich vorgängig bei Ihrer Krankenkasse.